Konformitätserklärung

Mit dem Eintritt und dem danach folgendem Hype um Liquids tauchten schlagartig unzählige Personen auf, die sich als „Händler“ von E-Liquids verstanden. Diese arbeiteten jedoch in der Regel nicht unter hygienischen und technisch einwandfreien Voraussetzungen, sodass die Qualität der Produkte minderwertig war und nicht den immer schärfer werdenden Tabakgesetzen entsprach.  Zur Folge hatte dies jede Menge verunsicherte E-Händler die nicht wussten, wo sie ihr Liquid das den hohen Anforderungen sowie einer hohen Qualität entspricht, beziehen sollen. Wir haben uns daraufhin entschieden, Klarheit zu schaffen um den beunruhigten Händlern eine Sicherheit bieten zu können.

Mit dieser Erklärung möchten wir Ihnen versichern, dass unser Unternehmen HERRLAN, als Hersteller für E-Liquide, E-Basen und E-Aromen, fristgerecht (zum 20. November 2016) bei der „European Commission Authentication Service“ (ECAS) registriert wurde und die Registrierung unserer E-Produkte gemäß aktuell gültiger TPD2 abgeschlossen ist.
In enger Zusammenarbeit mit Mitarbeitern der ECAS aktualisieren wir unsere Datensätze regelmäßig und das Erfüllen sämtlicher Anforderungen ist unsere Priorität um Ihre Rechtssicherheit zu gewähren.

Wie Ihnen bereits bekannt, ist der Einsatz herkömmlicher Lebensmittel-Aromen für E-Produkte untersagt. Selbstverständlich sind daher E-Aromen aus unserem Hause frei von verbotenen Inhaltsstoffen nach Referentenentwürfen zur Richtlinie 2014/40/EU (I, II und III) und speziell für den Einsatz in E-Produkten formuliert.
Sämtliche durch uns angebotene und vertriebene E-Produkte sind anstandslos durch Behördenprüfungen bestätigt und nach derzeit geltenden Richtlinien der TPD (2001/37/EG), TPD2 (2014/40/EU) als auch der CLP (Classification, Labelling and Packaging) konform.