Nikotinsalz E-Liquids, E-Basen & E-Shots

NicSalt Nikotinsalz

NicSalt E-Liquids, -E-Shake and Vape, -E-Basen, -E-Shots

Tabak ist seit über 130 Jahren unsere Leidenschaft und auch NicSalt HalKole sollten mit ausreichendem Sachverstand und Verantwortung gegenüber dem Verbraucher produziert sein!

Nikotinsalze sind die neueste Form von Nikotin auf dem Markt und bieten vor allem denjenigen ein Vergnügen, die Nikotin-affin sind, jedoch hohe Dosen nicht bekömmlich sind. Die Nikotinsalze sind natürlich und werden der Tabakpflanze chemisch extrahiert, dabei bleibt das darin enthaltene Salz enthalten. Nic Salt kann Rauchern dabei helfen auf das Dampfen umzusteigen, da es aufgrund seines intensiven Nikotingeschmacks mit gewöhnlichen Zigaretten durchaus mithalten kann. Beim Dampfen mit Nikotinsalz entsteht kein unangenehmes Kratzen im Hals und ist zudem noch recht ergiebig, da der Körper die Salze nicht so schnell abbauen kann. Beim Erhitzen bilden die Salze sich zu einer Flüssigkeit die in der E-Zigarette anschließend verdampft wird. Es ist die reinste Form von Nikotin und wird in seiner natürlichen Form belassen, wie in den Tabakblättern. Es werden jedoch noch einige Säuren beigemischt, da es in seiner herkömmlichen Form nicht dampfbar wäre.

Bei Herrlan haben wir uns große Mühe gegeben um Nikotinsalz in einer vielzahl von Produkten zu verarbeiten. Deshalb gibt es nun  E-Liquids, E-Shots, E-Basen und E-Shake and Vape die alle Nikotinsalz enthalten und das Verdampfen zu einem echten Nikotinvergnügen machen.

VORTEILE GEGENÜBER HERKÖMMLICHEN NIKOTINEN

  • Auch bei hohem Nikotingehalt ein kein Throat-Hit bemerkbar
  • Kein Husten und Kratzen
  • Geschmack bleibt erhalten und ändert sich trotz hohem Nikotinanteil nicht
  • Liquid ist lange haltbar
  • Schnellere, bessere Nikotinaufnahme mit länger anhaltender Befriedigung der Nikotinsucht höhere Nikotinstärken in aktuellen Verdampfern möglich
  • Leichterer Umstieg von der Zigarette zum E-Dampfen
  • Bei HERRLAN erhalten Sie nur die reinsten und frischesten PREMIUM - NicSalt E-Liquide, NicSalt E-Shake ´N Vape, NicSalt E-Basen, E-Aromen & NicSalt E-Rohstoffe aus deutscher Herstellung und das ausschliesslich in höchster pharmazeutischer Qualitätsstufe !

Auf die Qualität kommt es an - HERRLAN macht den Unterschied

Für die Herstellung unserer HalKole verwenden wir ausschließlich pharmazeutische Rohstoffe in höchster Reinheit und produzieren nach der EU-Tabakrichtlinie 2014/40/EU.
Unsere E-Aromen sind CLP- und TPD2-konform, frei von Konservierungsmitteln, Farbstoffen, Triacetin, Diacetyl und nach Referentenentwurf I, II und III wurden verbotene Inhaltsstoffe aus unseren E-Aromen entsprechend der gültigen Richtlinie 2014/40/EU entfernt.

Unsere E-Aromen beinhalten Aromastoffe und/oder Aromextrakte und/oder natürliche Aromastoffe, Propylenglykol und/oder Ethanol, sind frei von Farbstoffen, Konservierungsmitteln, Triacetin, Diacetyl und nach Referentenentwurf I, II und III wurden verbotene Inhaltsstoffe aus unseren E-Aromen entsprechend der gültigen Richtlinie 2014/40/EU entfernt.

MHD

12 Monate

Konformitätserklärung

Mit dieser Erklärung möchten wir Ihnen versichern, dass unser Unternehmen HERRLAN, als Hersteller für E-Liquide, E-Basen und E-Aromen, fristgerecht (zum 20. November 2016) bei der „European Commission Authentication Service“ (ECAS) registriert wurde und die Registrierung unserer E-Produkte gemäß aktuell gültiger TPD2 abgeschlossen ist.
In enger Zusammenarbeit mit Mitarbeitern der ECAS aktualisieren wir unsere Datensätze regelmäßig und das Erfüllen sämtlicher Anforderungen ist unsere Priorität um Ihre Rechtssicherheit zu gewähren.
Wie Ihnen bereits bekannt, ist der Einsatz herkömmlicher Lebensmittel-Aromen für E-Produkte untersagt. Selbstverständlich sind daher E-Aromen aus unserem Hause frei von verbotenen Inhaltsstoffen nach Referentenentwürfen zur Richtlinie 2014/40/EU (I, II und III) und speziell für den Einsatz in E-Produkten formuliert.
Sämtliche durch uns angebotene und vertriebene E-Produkte sind anstandslos durch Behördenprüfungen bestätigt und nach derzeit geltenden Richtlinien der TPD (2001/37/EG), TPD2 (2014/40/EU) als auch der CLP (Classification, Labelling and Packaging) konform.