E-Shake and Vape

HERRLAN®PREMIUM-HalKole

Shake and Vape Liquid Systeme zum selber mischen

  • aus deutscher Herstellung
  • höchste Qualitätsstufe
  • höchste Rauchentwicklung
  • vollmundiger Geschmack
  • frei von Irritationen - kein Husten, kein Kratzen

Shake and Vape Pakete bestehen immer aus einem 100 ml Liquid, einigen nikotinhaltigen Shots und einem geschmackshaltigen Aroma.
Shake and Vape oder auch manchmal DIY-Liquids genannt, sind neu auf dem Markt der E-Zigaretten und sind eine Antwort auf die Einführung der erneuerten Tabakprodukt-Regulierungen der EU (TPD2). Diese verbieten es Händlern bestimmte Inhaltsmengen an Nikotin zu verkaufen, sodass wir uns entschieden haben Pakete zusammenzustellen, die es dem Kunden erleichtern, die Nikotinstärke selbst zu dosieren und frei zu gestalten.

Zu unterscheiden gibt es in diesen Paketen drei Produktarten: Das Liquid, den Shot und das Aroma. Der nikotinhaltige Shot wird dem nikotinfreien Liquid je nach gewünschter Nikotinstärke beigemischt, anschließend wird dem ganzen dank des Aromas noch ein besonderer Geschmack verliehen. Diese Flüssigkeit wird dann anschließend geschüttelt und fertig ist das Liquid zum Verdampfen.
Die Shake and Vape Liquids besitzen eine höhere Konzentration als normale Liquids und können auch pur verdampft werden. Jedoch enthalten diese keinen Nikotin und auch einen neutralen Geschmack.

Unsere nikotinfreien Shake and Vape Liquids gibt es in 100 ml Flaschen in folgenden Mischverhältnissen:

55 / 35 / 10
80 / 20
50 / 50
70 / 30 PG
70 / 30 VG
PUR VG
PUR PG
Ohne Filter
Mit Filter
 

Die Shots enthalten Nikotin und sind in 10 ml Flaschen erhältlich, welches die größte zulässige Menge für nikotinhaltige Flüssigkeiten ist. Die Nikotinshots erhalten Sie bei Herrlan in den Stärken 0 mg (nikotinfrei) bis 18 mg.

Bei Herrlan gibt es hierbei die Möglichkeit unter mehreren Hundert Sorten das bevorzugte Aroma zu wählen.

Auf die Qualität kommt es an - HERRLAN macht den Unterschied

Bei HERRLAN erhalten Sie nur die reinsten und frischesten PREMIUM E-Shake ´N Vape aus deutscher Herstellung und das ausschliesslich in höchster pharmazeutischer Qualitätsstufe. Für die Herstellung unserer HalKole verwenden wir ausschließlich pharmazeutische Rohstoffe in höchster Reinheit und produzieren nach der EU-Tabakrichtlinie 2014/40/EU.

Unsere Shake ´N Vape sind CLP- und TPD2-konform, frei von Konservierungsmitteln, Farbstoffen, Triacetin, Diacetyl und nach Referentenentwurf I, II und III wurden verbotene Inhaltsstoffe aus unseren E-Aromen entsprechend der gültigen Richtlinie 2014/40/EU entfernt.

HERRLAN E-Aromen (Aromen für die elektrische Zigarette) sind speziell für die Aromatisierung von E-Liquiden formuliert und nicht vergleichbar mit L-Aromen (Lebensmittel-Aromen), N-Aromen (natürliche Aromen) oder S-Aromen (Shisha-Aromen), da hier andere Hitzespitzen und Reinheiten gefordert sind.

Unsere 100 ml PET-Flaschen und Verschlüsse verfügen über eine Lebensmittelzertifizierung.

Geschmacksbeschreibungen und Angaben zu den Inhaltsstoffen finden Sie unter "E-Spezifikationen"

MHD

12 Monate

Konformitätserklärung

Mit dieser Erklärung möchten wir Ihnen versichern, dass unser Unternehmen HERRLAN, als Hersteller für E-Liquide, E-Basen und E-Aromen, fristgerecht (zum 20. November 2016) bei der „European Commission Authentication Service“ (ECAS) registriert wurde und die Registrierung unserer E-Produkte gemäß aktuell gültiger TPD2 abgeschlossen ist.
In enger Zusammenarbeit mit Mitarbeitern der ECAS aktualisieren wir unsere Datensätze regelmäßig und das Erfüllen sämtlicher Anforderungen ist unsere Priorität um Ihre Rechtssicherheit zu gewähren.

Wie Ihnen bereits bekannt, ist der Einsatz herkömmlicher Lebensmittel-Aromen für E-Produkte untersagt. Selbstverständlich sind daher E-Aromen aus unserem Hause frei von verbotenen Inhaltsstoffen nach Referentenentwürfen zur Richtlinie 2014/40/EU (I, II und III) und speziell für den Einsatz in E-Produkten formuliert.
Sämtliche durch uns angebotene und vertriebene E-Produkte sind anstandslos durch Behördenprüfungen bestätigt und nach derzeit geltenden Richtlinien der TPD (2001/37/EG), TPD2 (2014/40/EU) als auch der CLP (Classification, Labelling and Packaging) konform.

Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln)